Meine Biografie

Ich bin

  • 1983 in Wiesbaden geboren.
  • In meiner Jugend nahm ich mit viel Freude Ballett-, Klavier- und Geigenunterricht.
  • 2002 Abitur am Theresianum in Mainz.
  • September 2002 bis Februar 2003 Praktikum an den Kammerspielen Mainz
  • 2003 bis 2004 Studium an der Popakademie Mannheim: Popmusikdesign mit Hauptfach Gesang
  • 2007 Studium in Jazz/Popmusik,Hauptfach Gesang an der Hochschule für Musik in Mainz
  • November 2011 erfolgreicher Abschluss des Studiums (Bachelor of Musical Arts)
  • August 2015 Umzug nach Berlin
  • 2018 Listen to Berlin Award als beste Künstlerin für meine Singel “Der See”
  • 2019 VÖ meiner Solo EP “Blauer Mond” bei Recordjet gefördert von der Initiative Musik

Meine musikalischen Tätigkeiten bisher:

Die Band 200 Sachen

2002-2006 Sängerin/Songwriterin der Band 200 Sachen (Beatrock-Pop mit deutschen Texten)
2004 Künstlervertrag mit Sony/BMG
2005 Veröffentlichung der Chart-Singles “Ganz Neu” und “Sekt zum Frühstück”
2006 Veröffentlichung des Albums “Reich und Schön”
Insgesamt etwa 250 Konzertauftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Fernsehauftritte bei MTV, Viva, Pro 7 und Arte

Die Band Katjas Bazar:

seit 2006 Sängerin/Songwriterin der Band Katjas Bazar
2010 Zusammenarbeit mit Frank Ramon (Fred-Jay-Preis 2010, Echo als bester Produzent 2007)
seit 2006 zahlreiche Konzerte

Die Soloprojekt Katja Aujesky

seit 2014 Sängerin /Songwriterin als Katja Aujesky zusammen mit Produzenten wie                          Michael Geldreich  ( Elif, Anett Louisan) und Andi Fins (Cäthe)

  • 2018 Listen to Berlin Award als beste Künstlerin für meine Singel “Der See”
  • 2019 VÖ meiner Solo EP “Blauer Mond” bei Recordjet gefördert von der Initiative Musik

Tätigkeiten als Musiklehrerin/-vermittlerin:

2005 Mitglied in der Jury für die Kategorie Musik beim Leonardo-Schul-Award
2007 Patin beim Leonardo-Schul-Award
Von 2008 -2011 Lehrerin für Gesangs-Unterricht an der Modern Vocal School Wiesbaden und Privat von Schülern im Alter von 13 bis 80 Jahren in Gesang und Songwriting
von 2010 bis 2012 Unterricht in Gesang und Songwriting im Rahmen der Schuband der Wolfram-von-Eschenbach-Schule in Wiesbaden
von 2011 bis 2014 Gesangs-Lehrerin an der RockPop Werkstatt in Bad Kreuznach
2012-2015 eigene Gesangs- Schule im Herzen von Wiesbaden

Seit 2012 Musikalische Betreuung für Kinder in Ferienkursen der Kunststiftung Nantesbuch

2015 Umzug nach Berlin

Private Gesangslehrerin

Gesangslehrerin bei Tomatenklang (Musikschule)

Vocalcoach in der Blue Box

            

Fotos oben: Lovis Dengler, Simon Hegenberg